Blog-Menü

Open-Innovation-Projekt in zweiter Runde, Leipziger Kreativ&Medienwirtschaft entscheidet

 
Der Beirat der Medien&Kreativwirtschaft Leipzig wird in den nächsten zwei Wochen über die Förderung der 4 eingereichten Projektideen im Bereich „Open Innovation“ entscheiden.
 
Die Projektidee „Agile, webbasierte und kollaborative Innovationsplattform auf der Basis von WordPress (AWIP)“ präsentierte ich vor nun ca. einer Woche und die gewünschten Erweiterungen des Antrags sind nachgereicht. Eine Entscheidung über die Förderung des Projektes wird bis Anfang Oktober fallen.
 
Neben meinen bisherigen Projektpartnern der Arbeitsgruppe AKSW an der Universität Leipzig und dem Verein UT Connewitz werden weitere Partner mit eingebunden. Ziel wird sein, eine Plattform zu entwickeln, einzusetzen und zu dokumentieren, an der eine möglichst große Anzahl von Leipziger Vereinen partizipieren können. Nach dem OK des Beirats der Leipziger Medien&Kreativwirtschaft wird ein Aufruf an alle Leipziger Vereine gehen, sich mit den eigenen Anforderungen in der ersten Phase des Projektes zu beteiligen.
 
Mehr zum Projekt: vieleneuigkeiten.de/awip
Link zur Stadt Leipzig: Open Innovation
 
 

Sonnabend gibt es keinen Einunddreißigsten! Kalender 2017 planen

28.06.2016 Grafik, Typografie

Was ein g von anderen gs unterscheidet: Eine experimentelle Studie – Das kleine g

02.02.2016 Grafik, Typografie

Netz für Kinder: fragFinn e.V. nahm Kinderhörspielseite Jan-und-Rico auf

20.11.2015 Neuigkeiten

Aktuelle Beiträge finden Sie in meinem Blog zu folgenden Themen:

Annett Riechert Annett Riechert

Copyright - Annett Riechert 2017