Blog-Menü

Tschüß 2017 – Willkommen 2018

Herzliche Grüße in das neue Jahr!

Buchdrucker Dank_Reglettenschrift_2-01

Was war 2017?

  • drei Webseitenprojekte
  • Logos für wissenschaftliche Projekte
  • mehrere Poster, Plakate und Flyer
  • einige Weiterbildungstage im Buchdruck
  • zwei Weiterbildungswochenenden in Sachen Handschrift/Kalligrafie

Außerdem bin ich durch die Facebook-Welt gesurft. Einige Kontakte habe ich aufgefrischt, aber wesentlich hat sich nichts verändert. Statt Mail- oder Telefonkontakten entstanden Messagenachrichten, ich finde, das ist eine sehr merkwürdige Art von Kommunikation. Das brachte mich zu dem Vorhaben des nächsten Absatzes.
 
Meine Pilot-Pens und Kallfigrafien-Federn habe ich in der Mitte des Jahres aktiviert. Nach zahllosen Übungen konnte ich meine Weihnachts- und Neujahrskarten zeichnend schreiben. Kunden und Freunde bekamen die Offline-Arbeiten und waren sehr erfreut!
 
Im Herbst war ich das erste Mal auf der Frankfurter Buchmesse um eine Buchidee bei Verlagen vorzustellen. Ich hatte sehr herzliche Begegnungen und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit. Die Größe der Buchmesse war beeindruckend! Nach der Buchmesse schaute ich mir die Innenstadt und im Städel-Museum die aktuelle Ausstellung »Matisse – Bonnard« an. Ich kann sie sehr empfehlen, sie endet allerdings schon am 14.1.2018.
 
Nur eine Zugstunde von Leipzig entfernt, in Weimar, hatte ich die Möglichkeit die Ausstellung »Wege aus dem Bauhaus – Gerhard Marcks und sein Freundeskreis« zu sehen. Zu den von mir besuchten Workshops in der Pavillon-Presse war das eine inspiriernde Ergänzung. (Die Ausstellung ist leider schon beendet.)
 
Meine Sprachkenntnisse erweitere ich seit dem Sommer. Das hängt mit dem neuen Jahr zusammen:

Hallo 2018!
Salut et bienvenue la nouvelle année!

Gemeinsam mit meiner Familie werde ich einige Monate in Lyon verbringen. Das Leben als mobiler Webworker werde ich so testen können. Mit dem Zug bin ich zirka zehn Stunden unterwegs, das wird meine Zeit zum Lesen, Recherchieren und Arbeiten. Erste Kontakte nach Lyon habe ich bereits geknüpft.
 
Begleiten wird mich ein Webprojekt, eine Animationsauftrag und einiges, was noch in der Anbahnungsphase ist.
 
Mein Plan ist, die Zeit in Lyon gestalterisch zu verarbeiten, vielleicht wird ein Kalender für das Jahr 2019 daraus?
 
Allen Bloglesenden wünsche ich einen guten, aktiven und fröhlichen Start!
 

Ungewöhnliche Gestaltung einer Webseite mit SVG-Dateien

27.03.2018 Typografie, Webdesign

gestalten und erleben – reisen und erfahren

15.02.2018 Grafik, Typografie

Auslandsaufenthalt: Februar bis Juli 2018

01.02.2018 Typografie

Aktuelle Beiträge finden Sie in meinem Blog zu folgenden Themen:

Annett Riechert Annett Riechert

Copyright - Annett Riechert 2017