Blog-Menü

Buchdruck: gestalterischer Satz in Blei

Nach der Sommerpause sind die 14tägigen Letterpress-Werkstattabende wieder gestartet. Jeden zweiten Dienstag kann im Leipziger Museum für Druckkunst unter Anleitung von Thomas Siemon in das Handwerk des Buchdrucks reingeschnuppert werden. Von Holz bis Blei gibt es viele Möglichkeiten zu schnellen Ergebnissen zukommen, oder sich, wie ich auf einen längeren Schaffensprozess einzulassen.

Im ersten Halbjahr hatte ich ein Gedicht von Erich Mühsam gesetzt. Während der Arbeiten entwickelte ich Gestaltungsideen, die sich iterativ weiter verändern sollen. Ein Anfang ist getan. Ich habe mich entschieden, mit den Lettern des Gedichts die Form meiner Zeichnung zu setzen. Was mich interessiert, ist nicht so sehr das Ergebniss, mich fasziniert und inspiriert die Veränderung der Formen und Ausdrucke, die ich haptisch und optisch erleben kann.

Im Foto ist ein Zwischenstand festgehalten.

Gedich Erich Muehsam, im Buchdruck von Annett Riechert 20190910

Buchdruck: Satz aus Bembo 28 und 14 pt

Links

Buchdruck: Ein Gedicht in Blei gesetzt
Museum für Druckkunst Leipzig
Sie können mir über RSS-Feeds folgen, ein Weg, der wirklich sozial ist. Die Adresse finden Sie am Ende der Webseite.

Weitere Referenzen: Gestaltung

Workshop-Poster im Buchdruck für den IX. Héloïse Workshop in Leipzig

05.11.2019 Typografie

Flexbox, HTML und CSS – Eine neue Webseite für Héloïse

16.07.2019 Webdesign

Typografie für digitale und analoge Veröffentlichung

18.06.2019 Typografie, Webdesign

Aktuelle Beiträge finden Sie in meinem Blog zu folgenden Themen:

Copyright - Annett Riechert 2019