Blog-Menü

Postkarte: Schönen Dank und Danke schön

Jemand hat Dir einen Kuchen vor die Tür gestellt, einen Blumenstrauß überreicht oder für Dich eingekauft? Denkst Du gern an einen fernen Freund, eine Verwandte oder auch eine Kollegin?
Für alle diese Fälle habe ich etwas vorbereitet: Zwei Danke auf einer Karte!

Schönen Dank
oder Danke schön

Postkarte Schoenen Dank Postkarte Schoenen Dank Rueckseite

Wie die Karte entstanden ist:

Der Dankeschön – Schönen Dank Schriftzug liegt bei mir schon seit zwei Jahren zum Umsetzen bereit. Entstanden ist er beim Handlettering-Kurs in der Pavillon-Presse Weimar mit der tollen Dozentin Petra Beiße. Ich habe mir also die alten Blätter hervor geholt und viele neue Blätter mit den zwei Wörtern beschrieben. Die wichtigen Wortendungen, für die korrekte Orthografie!, integrierte ich in die dekorativen Elemente. Nach einigen Tagen war ich fast zufrieden, ein typischer Zustand bei Designerinnen.

Die Zeichnung der Stadthäuser, eine typische Ansicht in den Leipziger Arbeiterwohnvierteln, war für ein anderes Event vorgesehen, welches ausfallen wird. Wichtig war der Blick auf den leeren Platz. Warum? Das wird sich in einigen Wochen klären, ich hoffe, diese Zeichnung nochmal verwenden zu können.

Das sonnengelbe Segel flattert nun also über die Bleistiftzeichnung. Einen Schönen Dank an alle die diese Postkarte nutzen!

So wird die Karte ausgedruckt

  • Diese Datei herunterladen: Postkarte Schönen Dank, PDF, A6, zweiseitig
  • Ein schönes Papier raussuchen, möglichst dicker als 90g/mm.
  • Bereite dieses für das Format A6 vor: 105 x 148 mm.
  • Lege das Papier in deinen Drucker, konfiguriere deinen Drucker entsprechend und nach den jeweiligen Möglichkeiten (hochwertiger Druck) Ist zweiseitiger Druck möglich? Um so besser, das spart Geduld und Arbeit. (Ich habe vier Pünktchen auf die Schreibseite gesetzt, wenn Du größeres Papier verwendest, nutze die als Vorlage zum Ausschneiden.)
  • Nun ab zum ersten Probedruck. Nach der dritten Karte hat es sicher funktioniert.
  • Schreiben!
  • Adresse und Briefmarke drauf und einen wichtigen Weg zum Briefkasten einlegen. Atme tief ein und aus – und ab damit.

Ich hoffe, du bekommst bald eine Karte zurück!
Die Nutzung für geringe Mengen und private Nutzung ist völlig frei!

Linkliste

Pavillon-Presse Weimar
Petra Beiße

Kurz und genau

Firma: Annett Riechert – Web und Design aus Leipzig
Webadresse: https://www.annett-riechert-design.de
Arbeitspunkte: Zeichnung, Handlettering, Komposition, Aufbereitung für Web und Druck

Visualisierung mit uMap – Kartendarstellung für Kaffee-Genossenschaft

27.05.2020 Webdesign

Responsive Design – Gegenwart und Zukunft – Moderne Webdesigns mit großem Potential und Grenzen

12.05.2020 Neuigkeiten, Typografie, Webdesign

Grüße an Familie und Freunde: Fotoreihe Knospen für Postkarten

31.03.2020 Grafik, Typografie

Aktuelle Beiträge finden Sie in meinem Blog zu folgenden Themen:

Copyright - Annett Riechert 2020