Blog-Menü

SVG-Editor: Relaunch einer Webseite

Die Webseite der Künstlerin Maja Nagel bekam einen sanften Relaunch. Nicht die Struktur und Inhalte bekamen eine Erneuerung, sondern das Werkzeug zum Erstellen dieser. Bisher arbeiteten sowohl die Künstlerin als auch ich als ihre Webdesignerin mit dem Open Source Werkzeug Inkscape um die SVG-Dateien zu erstellen. Dies wurde nach einigen Jahren immer schwieriger, wir hatten unterschiedliche Betriebssyseme und damit auch verschiedene Versionen.
Mit meinem Programmierer war ich schon einige Zeit auf der Suche nach einer Lösung. Das Datenformat sollte auf alle Fälle erhalten bleiben.
Mit dem Werkezug SVG-Editor fanden wir eine gute Möglichkeit ortsunabhängig zusammen an der Portfolio-Seite zu arbeiten. Der Übertrag der vorhandenen über einhundert Seiten war aufwendiger als kalkuliert, aber das Ergebnis rechtfertigte dies und ist eine Augenfreude.

Kurz und genau:

Firma: Maja Nagel
Webadresse: majanagel.de
Arbeitspunkte: Einrichtung SVG-Editor, Webdesign
Besonderheit: SVG-Format
Umfang: 108 Seiten

Werkzeug: SVG-edit, programmiert und konfiguriert für die Nutzerin

Feedback zum Webdesign segelkaffee.de

11.02.2021 Typografie, Webdesign

PrestaShop – für Kaffeegenossenschaft Café Chavalo eG

05.02.2021 Typografie, Webdesign

Visualisierung mit uMap – Kartendarstellung für Kaffee-Genossenschaft

27.05.2020 Webdesign

Aktuelle Beiträge finden Sie in meinem Blog zu folgenden Themen:

Copyright Annett Riechert © 2011–2021