Webseite
Blog
plakat_majanagel Plakat zur Ausstellung von Maja Nagel, 2014

Plakat zur Ausstellung von Maja Nagel, 2014

Personalausstellung von
Maja Nagel
12. bis 14. September 2014

Firma: K3-werkstatt, Leipzig
Ausgabeformat: Plakat, Format 272x433 mm
Arbeitspunkte: Entwurf, Typografie, Text

Zu den jährlichen Rundgängen der Leipziger Galerien lud ich die Künstlerin Maja Nagel in das Gemeinschaftsbüro K3 im Leipziger Tapetenwerk ein. Die Ausstellung wurde feierlich mit einer sorbischen Band eröffnet. Zahlreiche Besucher sahen an den zwei Tagen die Animationsfilme und Grafiken der sorbischen Künstlerin aus Nossen.

Zum Blogbeitrag
Kontakt

Elementare typographische Gestaltung ist die Schaffung der logischen und optischen Beziehung der durch die Aufgabe gegebenen Buchstaben, Wörter, Satzteile.

Quellenangabe: Jan Tschichold, Schriften 1925-1974, Brinkmann & Bose Verlag,1992, Seite 15

karte_maja Karte

Karte

zur Personalausstellung von Maja Nagel

Ort: Tapetenwerk Leipzig, Gemeinschaftsbrüo K3
Ausgabeformat: PDF-Datei, Postkarte, Format 148×105 mm
Arbeitspunkte: Entwurf, Typografie, Text
Termin: 12. bis 14. September 2014

Zu den jährlichen Rundgängen der Leipziger Galerien lud ich die Künstlerin Maja Nagel in das Gemeinschaftsbüro K3 im Leipziger Tapetenwerk ein. Die Ausstellung wurde feierlich mit einer sorbischen Band eröffnet. Zahlreiche Besucher sahen an den zwei Tagen die Animationsfilme und Grafiken der sorbischen Künstlerin aus Nossen.

Es entstanden Plakate und Karten als Werbematerial, gestaltet von Annett Riechert.

Zum Blogbeitrag
Kontakt
Remember the three_Farben Remember the three, ein Spiel mit 48 Karten Spiel für Typografieliebhaber: Remember the three

Spiel für Typografieliebhaber: Remember the three

Firma: Annett Riechert
Arbeitspunkte: Recherche, Layout, Kompostion, Typografie
Ausgabeformat: 180g Ökopapier
Auflage: 20 Stück

Das Gedächtnisspiel entstand aus der Analyse der Schriftfamilie Fraktur. Die Besonderheiten dieser alten Schriftfamilie sollten herausgefunden und dargestellt werden.
Die 48 Karten sind auf 180g Ökopapier gedruckt. Das Papier hat eine feine Struktur. Jede Karte besteht aus zwei Lagen Papier und im Kern aus einem farbigen Fotokarton in den Farben Bordeaux, Moosgrün oder Dunkelblau. Alle Karten sind mit Fixativ behandelt. Dieser sorgt für Lichtbeständigkeit und Staub-und Schmutzschutz.

Zum Blogbeitrag
Kontakt
entwurf_hand_hirn_cover ARiechert_hand_hirn_Seite1, 2015 ARiechert_hand_hirn_Seite3, 2015 Fachzeitschrift zu Fragen der Linkshändigkeit

Fachzeitschrift zu Fragen der Linkshändigkeit

Entwurf

Firma: eigene Produkte, entstanden während der Weiterbildung Typografie Intensiv
Ausgabeformat: Druckerzeugnisse
Arbeitspunkte: Entwurf, Konzept, Raster, Typografie

Zu Fragen der Linkshändigkeit sollten Entwürfe angefertigt werden. Die Zielgruppe der Fachzeitschrift: Linkshänder und Angehörige, medizinische Berufsgruppen und Lehrende an Schulen.

Zum Blogbeitrag
Kontakt
Kalender 062017, Blatt 7 Wandkalender für die Lausitz 2017

Wandkalender für die Lausitz 2017

Firma: Center for Nephrology and Metabolic Disorders, Dr. Mato Nagel
Webadresse: www.moldiag.com
Arbeitspunkte: Layout, Fotoauswahl, Kompostion, Typografie
Ausgabeformat: PDF-Datei, A3
Auflage: 1000 Stück
Fotos: alle Rechte bei Dr. Mato Nagel
Druck: Fischer druck&medien, Großpösna

Zum Blogbeitrag
Kontakt
majanagel_galerie_startseite Webseite_majanagel_Musterebene_filme Raster für eine Webseite: majanagel.de

Raster für eine Webseite: majanagel.de

Firma: Maja Nagel, Künstlerin
Webadresse: www.majanagel.de
Arbeitspunkte: Layout, Raster, Typografie, Webdesign
Besonderheit: SVG-Format

Ein Raster zur Präsentation des umfangreichen Portfolios der Künstlerin Maja Nagel wurde entwickelt. Jedes Fachgebiet erscheint in einem eigenen Layout. Die Wiedererkennbarkeit ist so gegeben.

Zum Blogbeitrag
Kontakt
weka_fk_modul WEKA_FK_Modul_3 WEKA_FK_Modul_4 Broschüren für einen Fernkurs

Broschüren
für einen Fernkurs der WEKA Media, Kissing

(Druck und Online-Ausgaben)

Firma: WEKA Media GmbH&Co. KG
Webadresse: http://www.weka.de
Arbeitspunkte: Entwurf, Realisation für Druck und Online (Satzspiegel, Farbgestaltung, Typografie)
Ausgabeformat: PDF für Druck, PDF für Online
Ausgaben: 9 Module, jeweils ca. 120 Seiten, A4

Das Verlagshaus WEKA Media GmbH & Co. KG in Kissing (Bayern) ist ein großer Anbieter im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Für den Fachbereich Assistenz bekam ich den Auftrag die Materialien des Fernlehrgangs „Geprüfte Management-Assistentin“ in gestalterischer Hinsicht zu überarbeiten, eine Farbnavigation durch den Kurs zu entwickeln und Kapitelblätter zu entwerfen.

Zum Blogbeitrag
Kontakt
TypoIntensiv Uebung: Booklet fuer CD, Innenseite, Rasteransicht TypoIntensiv Uebung: Booklet fuer CD Typografisches Raster für CD-Cover und Booklet, Entwurf

Typografisches Raster für CD-Cover und Booklet, Entwurf

Firma: Annett Riechert
Arbeitspunkte: Idee, Layout, Kompostion, Typografie, Raster
Ausgabeformat: Druck

Der Entwurf entstand im Rahmen der Ausbildung Typografie Intensiv. Inhaltlich war ein Konzept für einen Musikwettbewerb und einer Gruppe von Solisten zu entwerfen. Ich entschied mich für eine Aufteilung in horizontaler und vertikaler Richtung. Und einer Schriftmischung, um die Solisten von den Komponisten der gespielten Stücke deutlich zu trennen.

Zum Blogbeitrag
Kontakt
Typografie, Arabeske, AAK SoSe 2016 Studienarbeit: Experimentelle Schriftgestaltung, Abendakademie der HGB Leipzig

Studienarbeit: Experimentelle Schriftgestaltung

Firma: Annett Riechert
Web: annett-riechert-design.de
Arbeitspunkte: Entwurf
Kursleitung: Pierre Pané-Farré, HGB Leipzig, 2015/2016

Die Arabeske

Ziel war es, neben der Entwicklung von Ornamenten sich ebenso der elementaren Konstruktion eines Alphabetes zu nähern. Hierbei spielte die Natur anfangs als Ausgangsmaterial eine wesentliche Rolle.

Zum Blogbeitrag
Kontakt
Plakat Weihn FRANZ 2016 Plakat: Deutsch-Französischen Bildungszentrum der Stadt Leipzig, 2016

Plakat: Deutsch-Französischen Bildungszentrum der Stadt Leipzig, 2016

Firma: Deutsch-Französischen Bildungszentrum der Stadt Leipzig
Webadresse: www.reclamgymnasium.de
Arbeitspunkte: Idee, Entwurf, Typografie, Realisation für Druck
Format: A2
Ausgabeformat: PDF
Zeichnungen: C. Riechert

Vor den Weihnachtsferien findet am FRANZ das traditionelle Weihnachtskonzert der fünf Einrichtungen des Deutsch-Französischen Bildungszentrum der Stadt Leipzig statt.
Musik zieht durch die Gestaltung des Plakates: Wolken liegen auf den Notenzeilen, Schneenoten tanzen über das Papier und die Instrumente versammeln sich zu einem großen klingenden Weihnachtsbaum.

Zum Blogbeitrag
Kontakt